SZ: Klappe die 3.

Danke für das Interesse an Lockwitz

Heute hätte ich mich fast schon wieder am Frühstücksbrötchen verschluckt. Ich freue mich über das Interesse der SZ an Lockwitz, aber es ist mir schon peinlich, wenn dabei immer wieder mein Name auftaucht. Ich bin zwar auch Unternehmerin, aber ich verstecke mich lieber hinter meinen Kunden.

Mich überrascht etwas das spontane Interesse an der Webseite. Im Dezember 2006 ging die Seite ins Netz und 4 Jahre passierte nicht viel. Jeden Unternehmenseintrag mußte ich "erkämpfen", obwohl es kostenlos war und ist. Ursprünglich hatte ich gehofft, dass die Einträge automatisch von selbst kommen. Die Inhalte wurden immer gut gefunden und 15 bis 20 Besucher kamen pro Tag - meist über Google. 

Eventuell liegt der Grund für das Interesse in der Umstellung auf ein anderes CMS-System, mit dem ich seit Herbst 2010 arbeite. Die Lockwitz-Seite war mein zweites "Testopfer" und vor allem die Möglichkeit der Präsentation von Bildern wurde einfacher und besser. 

Ich freue mich jedenfalls über die Zusendungen der Bilder und den damit verbundenen Ausbau der Seite. Kürzlich wurde die Seite über die Lockwitztalbahn ergänzt. Letzte Woche kamen wieder ein paar Fotos von Herrn Geilsdorf und Herrn Zinner hinzu. Die Wanderungen stehen schon im Gerüst und werden nochmal abgewandert und die restlichen Postkarten folgen auch noch. 

Ansonsten bitte ich um Entschuldigung für die Verzögerungen, aber ich leide aktuell unter akuter Zeitnot. Die allseits ruhigen Wintermonate werden immer intensiv für die Überarbeitung von Webseiten genutzt, so dass diese für Webdesigner alles andere als ruhig sind. Ich freue mich also schon sehr auf den Frühling!

Schönes WE!

AW

Zurück

Aktuelle Nachrichten

Sächsisch-Böhmischer Bauernmarkt

Öffnungszeiten Bauernmarkt, monatliche Märkte und Veranstaltungen in Röhrsdorf: www.sbbm-dohna.de

Weiterlesen …