Impressionen aus Dresden-Lockwitz und Umgebung

Wenn Sie ein paar interessante Fotos zu Dresden-Lockwitz beisteuern möchten, können Sie diese per E-Mail übermitteln oder gern per Post zusenden oder persönlich vorbeischauen.

Einen Kommentar hinzufügen

Kommentar von Jochen Luplow |

Ich finde als in Lockwitz großgewordener die Seite Spitze.
In der Fotogallerie ist ein Bild (Bild nr 6 ,Haus in Lockwitz). mich interressiert, wan dies aufgenommen wurde. in Diesem Haus hat meine Oma Elisabeth Hüttig gewohnt.
Danke für eine Antwort.
MfG
Lpi

Kommentar von Michael Weller |

Habe mich sehr darüber gefreut diese Seite über Lockwitz zu finden. Ganz besonders hat mich das Bild von der letzten Fahrt der Lockwitztalbahn im Jahre 1977 überrascht, denn das Haus im Hintergrund ist mein Elternhaus!!
Werde jetzt immer mal wieder in diese Seite hineinschauen. Im Mai werde ich dann mit Sohn und Enkelkindern eine "Ortsbesichtigung" machen.

Kommentar von Ullrich, Yvonne |

Sehr geehrte Damen und Herren,
unsere Tochter kommt 2015 in die Schule. Gibt es für dieses Jahr einen Termin für den Tag der offenen Tür um sich Ihre Schule mal anzusehen?

Mit freundlichen Grüßen
Yvonne Ullrich

Kommentar von Michael Klimmer |

Sehr geehrte Damen und Herren des Heimatvereins Lockwitz,
als alten Lockwitzer würde mich die Zeit um 1789 interessieren, in der der Arzt Samuel Hahnemann in Lockwitz tätig war.
Außerdem wüßte ich gern,was an der Legende stimmig ist, die meine Eltern erzählt haben, dass Napoleon seine Pferde in damaligen Schloßstallungen,auf denen unser Wohnhaus errichtet worden war, untergebracht haben soll.
Über irgendwelche Informationen zu den beiden Themen würde ich mich sehr freuen.
Hiermit grüße ich auch den ehemaligen Nachbarjungen von mir, Jochen Luplow,der wahrscheinlich den ersten Beitrag auf dieser Seite veröffentlicht hat.
Michael Klimmer