Lauenstein - ein kultureller Geheimtipp im Osterzgebirge

Schloss Lauenstein Osterzgebirge
Schloss Lauenstein im Müglitztal

Während Schloss Weesenstein schon ziemlich bekannt ist, ist Lauenstein noch ein Geheimtipp - wenig Besucher aber viel Schönes und Interessantes zu entdecken. Die Meisten kennen Lauenstein erst durch die Eröffnung der A17, über die man von Dresden-Lockwitz nur ca. 26 Minuten (A17/S174) in Richtung Altenberg / Geising fährt. Sicherlich haben schon viele von Ihnen das hochgelegene Schloss im Müglitztal bewundert: "Das müsste man sich mal näher anschauen." Und es lohnt sich wirklich.

Schloss Lauenstein Osterzgebirge
Schloss Lauenstein mit Schlossgarten

Insgesamt hat Lauenstein zu bieten:

  1. Schloss mit Schlossmuseum und Burgruine
  2. Falknerei mit Show
  3. Stadtkirche St. Marien und Laurentin
  4. und sicherlich noch vieles mehr
Schloss Lauenstein Burgruine Osterzgebirge
Burgruine - Schloss Lauenstein

Schloss mit Schlossmuseum und Burgruine

Im Schlossmuseum streift man durch die Gänge und Treppen des Schlosses. Zu sehen gibt es viele verschiedene Dinge der Region - von George Bähr, Postmeilensäulen u.v.m. bis hin zu den heimischen Waldbewohnern und deren Jagd. Man erfährt viel über das Leben in alten Zeiten. Es gibt auch ein Gefängnis, finstere Kerker und andere gruselige Dinge. Auch in der Burgruine kann man durch manchen dunklen Gang laufen und hat einen tollen Blick über das Müglitztal.

www.schloss-lauenstein.de

Falknerei Schloss Lauenstein
Falknerei Schloss Lauenstein

Falknerei Schloss Lauenstein

Während das Schlossmuseum sehr preisgünstig ist, ist die Falkner-Show mit ca. 5 EUR pro Erwachsenem etwas teurer, aber es lohnt sich. Wir hatten schon mehrere Flugshows mit Jagdvögeln erlebt, aber so etwas "Hautnahes" noch nie! Unser Highlight des Tages, von dem wir sicherlich noch unsere Leben lang berichten werden, aber mehr wird nicht verraten.

Falkenerei Schloss Lauenstein: www.falknerei-schloss-lauenstein.de

Historischer Marktplatz Lauenstein Osterzgebirge
Historischer Marktplatz Lauenstein

Stadtkirche St. Marien und Laurentin

Die Stadtkirche soll ein Geheimtipp für Kunstfreunde sein, den wir leider übersehen haben.

Stadtkirche St. Marien und Laurentin zu Lauenstein: www.stadtkirche-lauenstein.de

Führungen: Sonntag 14 Uhr und auf Anfrage

Parken kann man bei wenig Betrieb auf dem historischen Markplatz (Vorsicht etwas abschüssig) bzw. muss auch irgendwo unterhalb des Schlosses ein öffentlicher Parkplatz sein.

Viel Spaß in Lauenstein!